SAMSTAG, 07. APRIL 2018 „SINGIN` IN THE TRAIN (-STATION)“

Buntes Programm beim Gesangskonzert im ASB-Bahnhof

Ein für den ASB-Bahnhof außergewöhnliches Konzert präsentieren die Macher der Konzertreihe dort am Samstag, 7. April um 20.15 Uhr (Einlass 19.15 Uhr). Mit „Singin` in the Train (-station)” wird es ein Gesangskonzert der besonderen Art geben, welches am Piano von dem hervorragenden Pianisten Marko Djurdjewic aus Berlin begleitet wird. Stimmtherapeutin und Gesangslehrerin Ellen Brandstetter bietet in ihrer Praxis in Lindhorst Ottensen unter anderem Jahresgruppen für erwachsene Sänger und Sängerinnen an, in denen an der Gesangstechnik gefeilt und Interpretation und Auftrittspräsentation geübt wird. Der Höhepunkt ist jährlich das Abschlusskonzert, in dem das Erlernte in erster Linie solistisch präsentiert wird. In diesem Jahr wurde der ASB-Bahnhof auserkoren, die Bühne zu stellen für diesen vergnüglichen Musikabend mit einem bunt gemischten Programm, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte. Zwölf Sängerinnen und Sänger präsentieren unter der musikalischen Leitung von Ellen Brandstetter Lieder aus Folk, Rock, Pop und Jazz. Karten für das Konzert am 7. April (Einlass ist um 19.15 Uhr, Beginn ist um 20.15 Uhr) gibt es im Vorverkauf im ASB-Bahnhof, im Bücherhaus am Thie, im Easy Smoke & More in der Marktstraße und in der InnerVoice Stimmheilpraxis von Ellen Brandstetter in Lindhorst zum Preis von acht Euro im Vorverkauf oder für zehn Euro an der Abendkasse. Alle Infos zu den Konzerten gibt es auf der Homepage des ASB-Bahnhofs unter www.asb-bahnhof-barsinghausen.de. Für die auswärtigen Fans der Band – Die Event-Location ASB-Bahnhof findet ihr in 30890 Barsinghausen in der Berliner Str. 8.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.