SAMSTAG, 03. FEBRUAR 2018 „FEE“

80er-Jahre Kultband FEE besucht den ASB-Bahnhof

Auf ihrer „Schweine im Weltraum Tour“ besucht die Band „FEE“ den ASB-Bahnhof Barsinghausen. Die Band „FEE“ gründete sich im Jahr 1981 zur Zeit der Neuen Deutschen Welle und konnte mit seinem Debütalbum „Notaufnahme“ beachtliche Erfolge einfahren. Mit ihrem Erfolgsrezept „Rockige bis punkige Gitarrenriffs treffen auf außergalaktische Keyboardklänge und brettharte Bässe sowie Beats“ feiert die Band große Erfolge und schlägt nun auch für ein Konzert am Samstag, 3. Februar um 20.15 Uhr (Einlass 19.15 Uhr) im ASB-Bahnhof Barsinghausen auf. Unter anderem mit Songs wie „Amerika“, „Wahnsinn“, „Overdrive“ oder dem Kultsong „Schweine im Weltraum“ hatte die Band beachtliche Erfolge in den 80er Jahren und landete mit ihren Texten, die teilweise heute treffender denn je sind, immer wieder auf dem Index. Es folgten weitere Alben, doch dann wurde es ruhiger um die Band bis sich die Gründungsmitglieder Lothar Brandes und Reinhard Lewitzki entschlossen, die Band als „FEE -total recall-“ wieder aufleben zu lassen. Die ersten Konzerte im Jahr 2017 wurden insbesondere in ihrer Hochburg Braunschweig frenetisch bejubelt und so machte sich die Band auf den Weg ins Calenberger Land, um auch hier das Comeback der Kultband zu feiern. Karten für das Konzert am 3. Februar (Einlass ist um 19.15 Uhr, Beginn ist um 20.15 Uhr) gibt es direkt im ASB-Bahnhof, im Bücherhaus am Thie und im Easy Smoke & More Shop in der Marktstraße. Der Eintritt beträgt 15.- Euro im Vorverkauf sowie 20.- Euro an der Abendkasse. Für die auswärtigen Fans der Band – Die Event-Location ASB-Bahnhof findet ihr in 30890 Barsinghausen in der Berliner Str. 8.

Foto: Rüdiger Knuth

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.