GrounD ZerO lassen den ASB-Bahnhof beben

Die Band „GrounD ZerO“ ist schon seit 1999 in Sachen Rockmusik auf den Bühnen der Region unterwegs und hat am Samstagabend nun auch den ASB-Bahnhof Barsinghausen mit einem ihrer harten aber herzlichen Konzerte besucht. Viele ihrer Songs sind Coverversionen bekannter Songs aber die Band versteht sich nicht als Coverband, denn alle gespielten Songs werden auf eine eigene Art und Weise von den fünf Musikern umgesetzt. Und so durften sich die Besucher über einige genial interpretierte Lieder bekannter Größen des Rockmusik freuen. Unter anderem „Hush“ von Deep Purple oder „Sweet Home Alabama“ von Lynyrd Skynyrd standen auf der Setliste und wurden von der Band aufs Kräftigste verrockt. „GrounD ZerO“ Konzerte gehen ab und immer steil und rockig nach vorne, sodass einem von der Bühne krachender Rock entgegen weht. Das optische Highlight des Konzertes von Fluffy (Gesang), Pedda (Gitarre und Gesang), Nick (Gitarre) Kaabell (Bass) sind die Mörderdrums der Firma STACCATO von Schlagzeuger Rana. Allein der Blick auf dieses monumentale Schlagzeug ist schon beeindruckend und das, was Rana an Sound da raus haut ist, spektakulär. Und ein Solo bei dem Rana zeigte, was alles aus diesen Drums rauszuholen ist, war schon besonders beeindruckend. Erst nach etlichen Zugaben wollte das Publikum die fünf Musiker von der Bühne lassen und die hatte augenscheinlich ebenfalls viel Spaß am Konzert auf der Bühne mit Gleisanschluss. Weiter geht es mit dem ultimativ letzten Konzert der Band „CATENA“ am Samstag, 13. Januar um 20.15 Uhr (Einlass 19.15 Uhr). Als Vorgruppe agiert an dem Abend die Band „She“. Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf im ASB-Bahnhof, im Bücherhaus am Thie und im Easy Smoke & More in der Marktstraße zum Preis von elf Euro im Vorverkauf oder für 15.- Euro an der Abendkasse. Für die auswärtigen Fans – Die Event-Location ASB-Bahnhof findet ihr in 30890 Barsinghausen in der Berliner Str. 8.

Fotos: Frank Krüger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.