Gesangskonzert begeistert Publikum im ASB-Bahnhof

Mit einem bunten Mix an für den ASB-Bahnhof ungewöhnlichen Klängen startete das vorletzte Konzert vor der Sommerpause. Die Stimmtherapeutin und Gesangslehrerin Ellen Brandstetter bietet in ihrer Praxis in Lindhorst Ottensen unter anderem Jahresgruppen für erwachsene Sänger und Sängerinnen an und am Ende des Kurses haben die Teilnehmer die Möglichkeit das Erlernte in einem öffentlichen Konzert zu präsentieren. In diesem Jahr war der ASB-Bahnhof der Austragungsort dieses Abschlusskonzertes und man konnte gespannt sein, was es für eine ungewöhnliche Bandbreite an musikalischer Feinkost zu hören gab. Mit dem Motto „Singin` in the Train (-station)” bereiteten die Sängerinnen und Sänger dem Publikum einen bunten Musikabend mit Liedern aus den Bereichen Folk, Rock, Pop und Jazz. Gemeinsam oder als Solisten zeigten die Künstler ihr Können und das Publikum war begeistert, wie einwandfrei das Erlernte vorgetragen wurde. Begleitet wurde das Konzert am Piano von dem hervorragenden Pianisten Marko Djurdjewic aus Berlin. Weiter geht es im ASB-Bahnhof mit dem letzten Konzert vor der Sommerpause mit den „Monsters of Liedermaching“ die auf ihrer deutschlandweiten Tour ihr neues Album „Für Alle“ vorstellen. Ausnahmsweise findet dieses Konzert an einem Sonntag statt, und zwar am 29. April um 19.00 Uhr (Einlass 18.00 Uhr). Karten für dieses Konzert gibt es zum Preis von 25.- Euro an der Abendkasse oder im Vorverkauf für 20.- Euro im ASB-Bahnhof, im Bücherhaus am Thie und im Easy Smoke & More Shop in der Marktstraße oder Online unter www.adticket.de + VVK Gebühren.

Fotos: Frank Krüger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.