Monsters of Liedermaching rocken den ASB-Bahnhof

Volles Haus und gute Stimmung / Konzertreihe im Bahnhof geht in die Sommerpause

Barsinghausen. Mit dem Sonderkonzert der „Monsters of Liedermaching“ ist dem Verein zur Förderung von Kultur und Veranstaltungen im ASB-Bahnhof Barsinghausen ein sehr gelungener Abschluss der Konzertsaison des Frühjahres gelungen. Auf ihrer „Für Alle“ Tournee haben die sechs Musiker einen Stop in Barsinghausen gemacht und die Band, die sonst große Hallen füllt, hatte viel Spaß in der „kleinen“ Bahnhofshalle die sich seit Monaten an fast jedem Wochenende in einen exzellenten Musikklub verwandelt. Das sechsköpfige „Liedermacherungeheuer“ bestehend aus den Herren Burger, Pensen, Totte, Labörnski, Rüdiger Bierhorst und Fred Timm besteht seit dem Jahr 2003 aufgrund einer spontanen Schnapsidee auf dem Hamburger Rockspektakel. Und das die Jungs Spaß verstehen und auf ihren Konzerten auch Spaß haben, war auch im Konzertsaal mit Gleisanschluss von Anfang an zu spüren. Ein echtes und authentisches Konzertvergnügen mit Texten die mal schnodderig und wild oder mal einfühlsam und langsam daherkommen sind die Attribute mit den man ein „Monsterskonzert“ gut beschreiben kann. Der gut gefüllte Konzertsaal war innerhalb kürzester Zeit fest in der Hand der sechs Musiker und das Publikum sang mit und tanzte auf Wunsch der Band beim Song „Das Schaf“ sogar im Kreis. Mit diesem Konzert verabschiedet sich die Konzertreihe im ASB-Bahnhof in die Sommerpause. Weiter geht es im Herbst mit etlichen Konzerthighlights auf der Bühne des ASB-Bahnhofs. Unter anderem mit den Auftritten der Kultkrautrockband „Guru Guru“ im Oktober oder den genialen Musikern von „Boogielicious“ im November. „Wir werden wieder einen ausgewogenen Mix unterschiedlichster Musikrichtungen auf die Bühne des ASB-Bahnhofs bringen“ so der Booking-Manager des Vereins Jens Meier. Alle Infos zu den Konzerten gibt es auf der Homepage des ASB-Bahnhofs unter www.asb-bahnhof-barsinghausen.de. Für die auswärtigen Fans der Band – Die Event-Location ASB-Bahnhof findet ihr in 30890 Barsinghausen in der Berliner Str. 8.

Fotos: Frank Krüger

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.