Fahrkartenschalter im ASB-Bahnhof öffnet ab Montag, 04.Mai wieder

Am Montag, 4. Mai, wird die Serviceagentur der Deutschen Bahn im ASB-Bahnhof Barsinghausen wiedereröffnet. Dann können am Schalter wieder DB-Fahrkarten, BahnCards oder GVH-Tickets erworben werden. Allerdings mit Einschränkungen, die durch die Corona-Krise zwingend notwendig geworden sind. So ist der Zugang zum Serviceschalter nur durch den Eingang am Deisterplatz und nur von jeweils einer Person möglich. Nach dem Kauf verlässt der Kunde die Halle ebenfalls wieder durch die Tür zum Deisterplatz. Erst danach darf der nächste Kunde eintreten. Der Aufenthalt von jeweils einer Person in der Halle ist nur zum Zwecke des Erwerbs einer Fahrkarte gestattet, nach erfolgtem Erwerb ist die Halle wieder zu verlassen.

Die öffentlichen WC-Anlagen im ASB-Bahnhof bleiben für den Besucherverkehr geschlossen. Ebenso wird, wie gesetzlich geregelt, das Tragen eines Mundschutzes während des Aufenthaltes im Bahnhof zur Pflicht. Der ASB bittet alle Kunden der DB-Serviceagentur die Abstands- und Hygienevorschriften sowie die Regeln und Hinweise der Mitarbeiter des ASB-Bahnhofs zu befolgen und für den Kauf der Fahrkarten mehr Zeit einzuplanen.