20.05.2022 – Kultband Guru Guru – Tour 2022

Mani Neumeier startet auch mit 80 noch richtig durch / Gurus wieder auf Tour

Die Band Guru Guru ist wieder auf Tour und der Elektrolurch (Mani Neumeier) ist vor Kurzem runde 80 Jahre alt geworden. Umso erfreulicher ist es, dass die „Gurus“ in Manis Jubiläumsjahr dem ASB-Bahnhof in Barsinghausen auf ihrer Tour einen Besuch abstatten und zwar am Freitag, 20. Mai um 20.15 Uhr (Einlass 19.15 Uhr). Dann startet die international bekannte Kult-Krautrock-Band ihr bereits drittes Konzert auf der Bühne mit Gleisanschluss. Die „Gurus“ zählen nach eigenen Angaben, neben den Rolling Stones, zu den dienstältesten Rockbands unseres Planeten und sind unbestritten eine lebende Legende. Doch Guru Guru haben gerade in den letzten Jahren bewiesen, dass sie kein bisschen müde sind. Dabei steht Mani Neumeier und seine Gurus für eine Rockmusik, die alle musikalischen Trends überlebt haben und auch heute noch Grenzen überschreitet, was sie auf vielen veröffentlichten Alben und ganz besonders bei ihren außergewöhnlichen Livekonzerten unter Beweis stellen. Die Gurus das sind neben Mani Neumeier (dr, voc, action) auch Peter Kühmstedt (bass, voc), Roland Schaeffer (sax, git, nadaswaram, voc) sowie Zeus B. Held (keyboard, Synthesizer, voc). Wie kürzlich in einer Radiosendung aus Hannover bei einer der größten Rock‘n Roll Shows ever zu erfahren war, wurde im Jahr 1996 nach einer erfolgreichen Japan-Tournee das Abbild von Mani Neumeier als erster deutscher Musiker überhaupt im Wachsfigurenkabinett von Tokio aufgestellt. Neuesten Erkenntnissen zufolge steht er dort immer noch neben Frank Zappa.

Karten für das Konzert am 20. Mai um 20.15 Uhr (Einlass 19.15 Uhr) gibt es im ASB-Bahnhof von 10,- Euro im Vorverkauf oder für 15,- Euro an der Abendkasse sowie in allen Reservix Vorverkaufsstellen (zuzgl. Gebühren) und Online unter www.asb-bahnhof.reservix.de. Der Verein wird das Konzert nach den zum Konzertzeitpunkt gültigen Coronaregeln durchführen.