SAMSTAG, 18.02.2023 – GET A LIFE

Alternative Rock-Pop-Punk mit GET A LIFE aus Hannover im ASB-Bahnhof

Als Support hat die Band bereits seine Visitenkarte im ASB-Bahnhof abgegeben und konnte das Publikum sowie die Macher der Konzertreihe im Bahnhof dermaßen überzeugen, dass man GET A LIFE unbedingt für ein komplettes Konzert haben wollte. Glücklicherweise konnte die Band einem Besuch auf der Bühne mit Gleisanschluss einrichten. Zwei Songwriter, der britische Sänger Carl Garratt und der deutsche Gitarrist Jan-Christoph Hüper taten sich zusammen, machten sich auf die Suche nach Unterstützung und fanden zwei erfahrene Musiker aus Hannover, Bassist Marc Figge und Drummer Florian Bewer, und somit konnte das Abenteuer beginnen! Seit 2018 spielen GET A LIFE überwiegend eigene Songs und einige erlesene Covers – eine Mischung aus Hard- und Alternative Rock „with a splash of Irish Folk Punk“. Jan stieg 2021 wieder aus, Roman und Ralf kamen an den Gitarren neu dazu, und seitdem der Lockdown beendet ist, kann es auf der Bühne wieder los gehen! „We´re ready and can´t wait!”. GET A LIFE, „fünf gestandene Herren im gesetzten Alter“, wurden auch schon als die „älteste Newcomerband Norddeutschlands“ bezeichnet. Hier fanden sich Exmitglieder von The Codgers, The Automatic Heroes, Sonic Front, Soulweeper und vielen anderen Projekten zu etwas Neuem zusammen – die entsprechende Erfahrung und musikalische Bandbreite schlägt sich in den Songs nieder und sorgt auch live gerne für Begeisterung.

Karten für das Konzert am Samstag, 18. Februar um 20.15 Uhr (Einlass 19.15 Uhr) gibt es im Vorverkauf im ASB-Bahnhof zum Preis von 12,- Euro im Vorverkauf oder für 17,- Euro an der Abendkasse sowie in allen Reservix Vorverkaufsstellen (zzgl. Gebühren) und online unter www.asb-bahnhof.reservix.de. Der Verein wird das Konzert nach den zum Konzertzeitpunkt gültigen Coronaregeln durchführen. Für die auswärtigen Fans der Band – Die Event-Location ASB-Bahnhof findet ihr in 30890 Barsinghausen in der Berliner Str. 8.