SAMSTAG, 11.02.2023 – ROUTE 66

Band bringt guten alten Rock der 60er bis 80er auf die Bühne mit Gleisanschluss

Die Wurzeln der Band Route 66 aus Bückeburg reichen zurück bis in das Jahr 1966 und die reiferen Herren der Band haben es immer noch drauf und spielen nach wie vor gerne und mit viel Spaß, welcher sich schnell auf das Publikum überträgt. Ist aber auch kein Wunder denn die Band, covert auf ihre besondere Art Rockklassiker von den 60er Jahren bis in die 80er Jahre und hat im Repertoire Songs, die man einfach mag und die von den Meisten mitgesungen werden können. Als musikalische Vorbilder werden unter anderem die Beatles, die Rolling Stones, Chuck Berry, Deep Purple sowie die Dire Straits genannt. Man darf also gespannt darauf sein, welche Rockkracher aus unterschiedlichen Dekaden den Weg auf die Bühne finden werden. Ihre meisten Auftritte absolvierte die Band in und um Bückeburg, war aber auch schon für etliche Auftritte auf weiter entfernten Bühnen unterwegs. Der ASB-Bahnhof freut sich auf die Band und Route 66 freut sich darüber, ihre Visitenkarten in Barsinghausen abgeben zu dürfen.

Karten für das Konzert am Samstag, 11. Februar um 20.15 Uhr (Einlass 19.15 Uhr) gibt es im Vorverkauf im ASB-Bahnhof zum Preis von 12,- Euro im Vorverkauf oder für 17,- Euro an der Abendkasse sowie in allen Reservix Vorverkaufsstellen (zzgl. Gebühren) und online unter www.asb-bahnhof.reservix.de. Der Verein wird das Konzert nach den zum Konzertzeitpunkt gültigen Coronaregeln durchführen. Für die auswärtigen Fans der Band – Die Event-Location ASB-Bahnhof findet ihr in 30890 Barsinghausen in der Berliner Str. 8.