Blue News sorgen im Bahnhof für einen Musikmix der Extraklasse

Volles Haus, toller Gesang und professionelle Musiker / Songs mit Charakter und Esprit

Barsinghausen. Im Oktober 2017 hatte die Band Blue News ihr neues Album „Havin‘ a Good Time“ im ASB-Bahnhof Barsinghausen vorgestellt und konnte das Publikum und die Veranstalter mit ihrem genialen Musikmix so begeistern, dass man die Band unbedingt wiedersehen wollte. Am Wochenende war es soweit und Blue News kam für ein weiteres ihr genialen Konzerte in den Bahnhof. Herausragend ist die stilistische Vielfalt der Band die sich freimütig aus den musikalischen Schätzen von Funk, Jazz, Rock und Rhythm ´n´ Blues bedient. Die ausdrucksstarke und kraftvolle Stimme von Alexandra Klare gibt den Songs Charakter und auch sonst hat die Band musikalisch viel zu bieten. Peter Lomba am Schlagzeug und Jürgen Wildhagen am Bass liefern das groovende Fundament. Für die spannungsgeladenen Soloausflüge  sorgten René Gilly an der Gitarre und Uwe Blanke auf der Blues-Harp. Die einzigartige Mischung der verschiedenen Funk, Soul, Blues- und Boogienummern, bei denen Zutaten von unter anderem von Keb Mo‘, John Mayall und Jimi Hendrix verarbeitet wurden, sorgte für eine einzigartige Vielfalt und schöne Konzertmomente im gut gefüllten Bahnhof. Weiter geht es mit der Steve Link Band am Samstag, 2. Februar um 20.15 Uhr (Einlass 19.15 Uhr). Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf im ASB-Bahnhof für zehn Euro oder für 15.- Euro an der Abendkasse sowie in allen Reservix VVK-Stellen (zzgl. Systemgebühr) und Online unter www.asb-bahnhof.reservix.de (zuzgl. Gebühren). Alle Infos zu den Konzerten gibt es auf der Homepage des ASB-Bahnhofs unter www.asb-bahnhof-barsinghausen.de. Für die auswärtigen Fans der Band – Die Event-Location ASB-Bahnhof findet ihr in 30890 Barsinghausen in der Berliner Str. 8.

Fotos: Frank Krüger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.