Band Matthew Graye krempeln den ASB-Bahnhof um

Pop-Punk mit Ska-Appeal war eine gute Mischung / Publikum begeistert

Mit dem Konzert der Band Matthew Graye am Samstagabend im ASB-Bahnhof Barsinghausen war eine musikalische Stilrichtung dort vertreten, die es in der Form auch noch nie gegeben hat. Pop-Punk mit Ska-Appeal nennt die Band das, was dort gespielt wurde und was beim erlesenen Publikum der Bühne mit Gleisanschluss auch gut ankam. Mit ihren deutschsprachigen Songs mit einer Portion Ironie und Irrsinn sorgte Matthew Graye für einen Abend mit erstklassiger Musik und guter Unterhaltung. Tanzbar und zum Mitsingen absolut geeignet ist das, was Michael Bronskiewicz (Gesang), Simon Nowitzki (Gitarre), Timo Brülls (Schlagzeug), Christoph Arndt (Bass), Jan Wichmann (Keyboard), Nils Stockmeier (Posaune) und Yannick Henze (Trompete) auf die Bühne bringen. Mit unter anderem Songs wie „Realität“ oder „Niemals genug“ zeigte die Band ihr musikalisches Ausnahmetalent. Das von der Band so rüber kommt ist zu rockig für Mainstream-Pop, zu poppig für klassischen Punk, zu spaßig für Indie und zu alles für Ska-Puristen, aber macht eine Menge Spaß. Wuchtige Bläser für das gewisse Etwas zur druckvollen Rhythmusgruppe und zum verspielten Synthieklangteppich – auf und vor der Bühne ging es rund. In ihrer ursprünglichen Heimatstadt Hildesheim gibt es nicht viele Clubs, sodass sich Matthew Graye schon früh in das Abenteuer Tourbus stürzten und den deutschsprachigen Raum bereisten, wo sie zahlreiche Clubs in Saunen verwandelten. Das war auch im ASB-Bahnhof der Fall und genau wie die Band, fand auch das Publikum den Auftritt irgendwie geil. Weiter geht es mit dem Konzert der Band Souls im Motion (S.I.M.) am Samstag, 23. März um 20.15 Uhr (Einlass 19.15 Uhr). Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf im ASB-Bahnhof für zehn Euro oder für 15.- Euro an der Abendkasse sowie in allen Reservix VVK-Stellen (zzgl. Systemgebühr) und Online unter www.asb-bahnhof.reservix.de (zuzgl. Gebühren). Alle Infos zu den Konzerten gibt es auf der Homepage des ASB-Bahnhofs unter www.asb-bahnhof-barsinghausen.de. Für die auswärtigen Fans der Band – Die Event-Location ASB-Bahnhof findet ihr in 30890 Barsinghausen in der Berliner Str. 8.

Fotos: Frank Krüger

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.